Coronavirus: Über 23 Mio. Fälle

Die Coronavirus-Pandemie hinterlässt weltweit bereits mehr als 23,2 Millionen Fälle und hat in den letzten Stunden mehr als 800.000 Todesfälle verursacht. In den letzten 24 Stunden gab es 258.000 Infektionen. Dies geht aus dem von der John Hopkins University an diesem Sonntag angebotenen Saldo für die 188 betroffenen Länder und Gebiete hervor.

In den letzten 24 Stunden wurden 258.000 neue Infektionen registriert, während die Zahl der Menschen, die sich von der Krankheit erholt haben, auf 14,9 Millionen Menschen ansteigt.

Die Vereinigten Staaten sind mit 5,66 Millionen Fällen nach wie vor das am stärksten betroffene Land, und die 176.362 Todesfälle, die COVID-19 bislang behauptet hat, stehen in diesem Abschnitt ebenfalls an vorderster Front.

Brasilien liegt mit mehr als 3,5 Millionen Fällen und 114.250 Todesfällen an zweiter Stelle sowohl bei Infizierten als auch bei Verstorbenen. An dritter Stelle steht Indien, das bereits drei Millionen registrierte Fälle und 56.706 Todesfälle überschritten hat. Auf die Liste folgt Russland mit 949.531 Infektionen und 16.268 Todesfällen. Südafrika seinerseits ist mit 607.045 Fällen und 12.987 Todesfällen das fünfte Land auf der Liste und das am stärksten betroffene afrikanische Land.

Lateinamerika ist zu einem der schlimmsten Epizentren der Pandemie geworden. Damit belegt Peru mit 576.067 Infektionen und 27.245 Todesfällen den sechsten Platz, gefolgt von Mexiko, Kolumbien und Chile. Die ‚Top 10‘ der Liste wird von Spanien mit 386.054 Fällen und 28.838 Todesfällen geschlossen, die sich wochenlang vom Iran entfernen. Das persische Land hat 356.792 Infektionen und 20.502 Todesfälle registriert. Argentinien registriert 336.802 Infektionen und 6.848 Todesfälle, während das Vereinigte Königreich 326.595 Infektionen und 41.509 Todesfälle bestätigt hat. Saudi-Arabien schließt die Liste der 300.000 Infektionen ab, von denen 306.370 betroffen sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.